Veranstaltungen

Traditionsgemäß wird es wieder ein Sommercafé für die Senioren im Gemeindehaus geben.

Termin ist der 31. Juli 2018, 15.30 Uhr

Der Spiele-Nachmittag für unsere älteren Mitglieder findet unverändert an jedem ersten Dienstag des Monats um 15.30 Uhr im Gemeindehaus statt.

Termine: 3. Juli, 7. August, 4. September, 2. Oktober und 6. November 2018

Auch der Mittags-Stammtisch geht weiter. Um 12.30 Uhr treffen sich normalerweise an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat alle diejenigen im Restaurant Schillerhöhe, die gern einmal in Gemeinschaft essen. Jedes unserer Mitglieder ist willkommen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine: 11. und 25. Juli, 8. und 22. August, 12. und 26. September, 10. und 24. Oktober, 14. und 28. November 2018

Falls Sie am Spiele-Nachmittag und/oder am Stammtisch interessiert sind, dies vielleicht einmal ausprobieren möchten, jedoch der Weg dahin für Sie etwas beschwerlich sein sollte, dann melden Sie sich doch gern bei Frau Projahn (Tel. 07152-28070) oder im Gemeindebüro (Tel. 21600). Wir werden dann einen Fahrdienst für Sie organisieren.

Bitte beachten Sie auch die Ankündigung im Gerlinger Anzeiger unter Matthäusgemeinde.

Dr. Hartmut Debler

Spaziergang für Senioren

Normalerweise treffen sich Senioren mit Frau Bross jeden Dienstag im Monat zu einem einstündigen Spaziergang, Treffpunkt 10 Uhr Ecke Füllerstraße/Engelbergstraße.

dienstags 10 Uhr

Qi-Gong-Kurs für Anfänger

Fortgesetzt wird auch der Qi-Gong-Kurs für Anfänger mit Frau Meyer-Neumann, mittwochs von 9 bis 10 Uhr im Gemeindehaus.

mittwochs 9 Uhr

Für alle Veranstaltungen beachten Sie bitte auch die Ankündigungen der Matthäusgemeinde im Gerlinger Anzeiger.

Atmen - Bewegung - Qi-Gong

Unter der fachkundigen Anleitung von Frau Hiltrud Meyer-Neumann werden jeden Mittwochmorgen von 9 Uhr bis 10 Uhr Qi Gong-Übungen ausgeführt.

Diese fernöstlichen Gesundheitsübungen sollen Balance und Koordination fördern und damit das Wohlbefinden steigern. Von 15 Frauen sind meist 10-12 anwesend, die im Gemeindesaal und bei guter Witterung im Freien üben.

Geist und Seele werden entspannt, die Meridiane werden aktiviert, so dass die Lebensenergie "Qi" fließen kann. Das führt zur Harmonisierung und fördert die Vitalität. Auch auf konzentrierte Atmung wird großer Wert gelegt.

Alle Frauen sind mit Begeisterung dabei und verabreden sich am Ende der Stunde freudig zur nächsten Übungsstunde.

Wir alle danken Frau Meyer-Neumann für ihren professionellen und ehrenamtlichen Einsatz!

Für alle Veranstaltungen beachten Sie bitte auch die Ankündigungen der Matthäusgemeinde im Gerlinger Anzeiger.

Dr. Hartmut Debler