50 Jahre Jubiläum im Jahr 2015

Matthäuskirche im Jahr 1965

50 Jahre Matthäuskirche und Matthäusgemeinde

Am 1. Januar 1965 wurde die Matthäusgemeinde gegründet, indem die bisher einfache Kirchengemeinde Gerlingen in drei selbständige Kirchengemeinden, die Petruskirchengemeinde, die Lukaskirchengemeinde und die Matthäuskirchengemeinde Gerlingen-Waldsiedlung aufgeteilt wurde.

Weil die Matthäusgemeinde am 11. Juli 1965 vom Gottesdienstraum im Postamt in die neu gebaute Kirche in der Waldsiedlung umziehen konnte, feierten wir das Jubiläum am Sonntag, 12. Juli 2015 um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst.

 

 

21.12.1963: Erteilung der Baugenehmigung für die neue Kirche

 

15.06.1964: Erster Spatenstich für Kirche und Gemeindehaus

 

30.08.1964: Grundsteinlegung

 

30.10.1964: Richtfest der von Prof. Dipl.-Ing. Ernst Speidel entworfenen Kirche

 

11.07.1965: Abschied der Matthäusgemeinde von ihrem bisherigen Gottesdienstraum im Postamt und Einweihung der neuerbauten Matthäuskirche

Chronik der Matthäuskirche

Chronik der Matthäuskirche

Vor genau 15 Jahren zum Jubiläumfest „40 Jahre Matthäuskirche Gerlingen“ am 9. und 10. Juli 2005 ist eine umfangreiche Festschrift entstanden, die in einer Chronik und vielen Berichten ehemaliger Pfarrer und Gemeindeglieder die Geschichte der Matthäusgemeinde nachzeichnet. 

Es ist ein überaus interessanter Blick auf die Geschichte unserer Matthäusgemeinde.

Von dieser Festschrift gibt es noch Exemplare, die wir gerne an Interessierte abgeben. 

Bitte wenden Sie sich dazu an Frau Tomp im Gemeindebüro, Telefon 07156-21600 oder per Mail: buero@matthaeuskirche.org

Briefmarken zum Jubiläum

 

Briefmarken im Wert von 62 Cent und 85 Cent erinnern an das Jubiläum unserer Gemeinde. Sie zeigen den Matthäushahn. Sie können im Pfarrbüro oder bei den Kirchkaffees erworben werden.