Evangelische Matthäuskirchengemeinde

Die Evangelische Matthäusgemeinde gibt es seit 1965 als selbständige Kirchengemeinde auf der Gerlinger Höhe. Am 12. Juli 2015 konnten wir mit einem Festgottesdienst das 50jährige Jubiläum unserer Matthäuskirche feiern.

Wir verstehen unsere Matthäusgemeinde als einen Ort der Gemeinschaft und der Begegnung untereinander und mit Gott. Gerade weil auf die Gerlinger Höhe viele Menschen von überall her ziehen, möchten wir einladen, in der Matthäusgemeinde heimisch zu werden.

In den Gottesdiensten wie in unseren Gruppen und Kreisen und nicht zuletzt bei unseren großen Festen im Sommer und im Advent, ist erlebbar, dass Christsein hier fröhlich und ernsthaft, besinnlich, bewegend und tiefgründig, musikalisch, nachdenklich, kritisch, praktisch und hilfsbereit von jung und alt gelebt wird. Wir sind ökumenisch offen für alle, die sich einladen lassen.

Unsere Kirche

Das Gebiet der Matthäusgemeinde auf der Gerlinger Höhe reicht von der Stadtgrenze nach Leonberg im Westen über den Forchenrain, den Gerlinger Bopser über die Waldsiedlung, die Schillerhöhe bis hinunter zum Schlossberg und zur sog. „Chinakurve“ – auf halber Höhe der Panoramastraße. Einen Plan des Gemeindegebiets finden Sie im Menü unter "Gemeindegebiet und Anfahrt".