Matthäus-Fonds

Der Kirchengemeinderat hat bereits vor einigen Jahren beschlossen, den immer knapper werdenden Finanzen unserer Landeskirche und damit auch unserer Matthäusgemeinde mit einer neuen Maßnahme zu begegnen: Wir haben den "Matthäus-Fonds" gegründet - einen Fonds, aus dem ausschließlich Aktivitäten unserer Gemeinde finanziert werden sollen. Dieser „Matthäus-Fonds“ ersetzt seither das „Kirchgeld“, das früher von den nicht (mehr) steuerpflichtigen Gemeindegliedern erhoben wurde und als sogenannte „Ortskirchensteuer“ unserer Gemeinde direkt zugute kam.  Wir haben mit diesem Fonds in den letzten Jahren sehr erfreuliche Erfahrungen gemacht und dafür sagen wir ganz herzlichen Dank!

 

Wenn Sie für den Matthäus-Fonds spenden, dann bitten wir Sie, auf dem Überweisungsträger auch anzugeben, welches Projekt unterstützt werden soll.

Der Kirchengemeinderat hat die neuen Projekte für den Matthäus-Fonds 2015 wie folgt festgelegt:

 

Projekt 1: Kirchenmusik

Projekt 2: Kirchen-Jubiläum

Projekt 3: Zur freien Verfügung

 

Ev. Matthäuskirche Gerlingen, Konto Nr. 60 017 007

bei der Volksbank Strohgäu, BLZ 600 629 09

IBAN: DE19 6006 2909 0060 0170 07

"Geht's noch?" - Woche der Diakonie 2017 zum Thema Armut (24.6.-2.7.2017)

Das Motto der Woche der Diakonie 2017 ist einerseits ein ernsthaftes Nachfragen bei Menschen, die unter den Folgen ihrer Armut leiden. Und es ist andererseits eine Empörung über eklatante Missstände in unserer Gesellschaft. Die Diakonie setzte sich für die Menschen ein, denen in unserem wohlhabenden Bundesland Teilhabe verwehrt wird.

Die Diakonie Württemberg ist aktiv in 61 Orten in Württemberg vertreten und hilft Menschen in Armut. 48 Diakonieläden sowie Sozialkaufhäuser und Gebrauchtwarenläden bieten Kleidung, Möbel und Haus- haltsartikel zum kleinen Preis an. 85 Tafeln versorgen Menschen mit günstigen Lebensmitteln. Für arbeits- und wohnungslose Menschen gibt es Beratung, Beschäftigung, Treffpunkte und Wohnraum. Die Diakonie Württemberg eröffnet mutlosen Menschen neue Perspektiven.

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Gebete, Ihr Engagement und Ihre Spende für die Arbeit der Diakonie, damit wir gemeinsam bedürftige Menschen unterstützen können.

Spenden leiten wir sehr gerne über das Konto der Matthäusgemeinde

IBAN DE19600629090060017007 an die Diakonie Württemberg weiter. Wer einen Überweisungsträger benötigt, wende sich bitte an das Gemeindebüro.

Kirsten Becker