Familiengottesdienste statt Kinderkirche

Familiengottesdienste  

Seit vielen Jahren luden wir die Kinder sonntags zur Kinderkirche ein – wir begannen gemeinsam mit den Erwachsenen im Gottesdienst und vor der Predigt ging es in den Clubraum, wo die Kinder biblische Geschichten hören, singen, basteln und spielen konnten. Dieses Angebot wurde dann von immer weniger Kindern angenommen – oft kamen lediglich die eigenen Kinder unserer Mitarbeiterinnen. Wenn wir allerdings zu Familiengottesdiensten einladen, beobachten wir, dass sich viele Familien ansprechen lassen und gemeinsam zur Kirche kommen. Deshalb haben das Kinderkirchteam und der Kirchengemeinderat beschlossen, in Zukunft zu mehr Familiengottesdiensten einzuladen und die regelmäßige Kinderkirche auszusetzen. Wir hoffen sehr, dass dieses Angebot angenommen wird. Und wenn Ihnen und Euch die Kinderkirche in der seitherigen Form fehlt, dann bitten wir dringend um Rückmeldung. 

Zu den aktuellen Familiengottesdiensten wird in den Gemeindebriefen und auf der Webseite unter "Gottesdienst" eingeladen.